Nach der aktiven Behandlung

Wenn die aktive Behandlung beendet ist, kommt die mindestens genauso wichtige Zeit der Stabilisierung des erfolgreichen Ergebnisses.

Dauerhaft schöne Zähne sind leider auch nach einer kieferorthopädischen Behandlung keine Selbstverständlichkeit – selbst nach Jahren einer erfolgreichen Kieferregulierung. Je größer die Zahnbewegungen waren, um so mehr neigen die Zähne dazu in Richtung ihrer ursprünglichen Stellung zurückzuwandern. Ebenso können sich die Zähne durch den Wachstumsdruck der Weisheitszähne, meist im Alter von 16-18 Jahren verschieben.

Mit speziellen Haltegeräten kann aber eine Langzeitstabilisierung erreicht werden.

Permanenter Lingual-Kleberetainer:

  • Beim permanenten Lingual-Kleberetainer wird ein Draht mit Kunststoff hinter die Frontzähne geklebt.

Positioner:

  • Der Positioner, ein flexibles, herausnehmbares Haltegerät wird in unserem Labor hergestellt. Somit können wir die bestmögliche Verzahnung der Zähne gewährleisten.