Erwachsenenbehandlung

Erwachsenenbehandlung

Auch bei Erwachsenen sollte man eine kieferorthopädische Behandlung durchführen, wenn z.B. das Kauorgan durch Fehlstellungen der Zähne nicht richtig belastet wird. Wie auch bei den Kindern ist das Ziel der Behandlung eine stabile Verzahnung, die ein optimales Schlucken und Sprechen ermöglicht.

Die häufigsten Gründe für eine Erwachsenenbehandlung:

  • Die Ästhetik
  • Kiefergelenkbeschwerden – hervorgerufen durch Zahnfehlstellungen oder Parafunktionen wie z.B. Knirschen, Pressen 
  • Vor prothetischer Versorgung um die Ausgangssituation zu verbessern Zahnfehlstellungen können also auch im Erwachsenenalter aus funktionellen oder ästhetischen Gründen korrigiert werden.